Geschichte - Schnapslochgeister

Suchen
Welschenrohr
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Im Jahre 1945 wurde das „Narrenkomitee Schnapsloch“ in Welschenrohr gegründet. Der Name Schnapsloch stammt von einer Höhle, welche sich unter einem grossen Felsvorsprung im Wald von Welschenrohr befindet. Dort sollen französische Flüchtlinge im ersten Weltkrieg Schnapsflaschen nach ihrem Rasten liegen gelassen haben. Deshalb nennt man diese Höhle seither Schnapsloch und deshalb auch unser Name.
Im Jahre 2008 hatten einige Mitglieder die Idee sich an der Fasnacht als furchteinflössende Gestalten zu verkleiden. Dadurch entstanden die "Schnapslochgeister Welschenrohr". Wir fanden einen super Maskenschnitzer Miguel Walch. Seit dem besuchen wir jedes Jahr viele Fasnachtsumzüge in der Schweiz/Deutschland/Frankreich.
Zurzeit besteht das Narrenkomitee aus 10 Mitgliedern mit 5 Gastmasken!!!
Also wenn du Lust hat mal als Gast mitzulaufen oder uns für einen Auftritt, Umzug oder sonst buchen möchte, meldet sich bitte ungeniert per E-Mail bei Janick unter: schnapslochgeister@outlook.com oder du füllst einfach das Kontaktformuar aus...

Auch Anfragen aus dem Ausland sind immer herzlich Willkommen!!!



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü